Eisen und Weisen, 8. August

Es war eine geniale Herausforderung für uns!

Traditionelle Blasmusik kombiniert mit modernen Musikstilen. Weisen aus der Zeit der Schmiedeära verbunden mit digitalen Sounds und begleitet von Hammerschlägen live agierender Schmiedekünstler. Unser Dank geht an Andreas Pranzl und Matthias Lackenberger für die einzigartigen Kompositionen und das ihr das Projekt des NÖ Vierviertelfestivals mit uns durchgezogen habt. Unser aller Dank geht natürlich an unseren Kapellmeister David, ohne dein perfektes Engagement…

Andreas Pranzl, Matthias Lackenberger und die Schmiedekünstler Bartholomäus Kinner und Roman Britschgi
(mehr …)

Wir gratulieren!

Ein großes Bravo an unsere Musikjugend.

Wir gratulieren Livia Baron, Hanna Jagersberger, David Sonnleitner, Lea Fürnholzer, Elias Gratzer, sowie unserer junggebliebenen Regina Schenk zum Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze.

Dämmerschoppen der Bergrettung, 2. Juli

Nach langer Zeit durften wir endlich wieder einen Auftritt spielen. Mit viel Spaß und großer Freude gestalteten wir den Dämmerschoppen der Bergrettung. Den Auftakt des Abends spielte unser beliebtes Damenensemble „Hea´Haufn“. Danach begeisterte unser Jugendorchester „Youngstars“ unter der Leitung von Kapellmeister David Pöchlauer.

(mehr …)

Christiane und Thomas, 19. Juni 2021

Herzlichen Glückwunsch zu eurer Vermählung!

Wir hoffen, unser kleines Stelldichein zu eurer standesamtlichen Hochzeit ist uns gelungen. Wir wünschen euch unendlich viele glückliche Jahre und freuen uns natürlich auf weiterhin viel gemeinsame Stunden mit dir liebe Christiane, als Flötistin bei uns im Musikverein.

(mehr …)

Es ist soweit!🤩

Wir haben die Teilnehmer unseres Musiweg-Gewinnspieles ausgelost und 3 Glückliche Gewinnerinnen ermittelt. Die ersten 2 Preise enthalten einen Gutschein zum Bogenschießen am Buchenberg, der 3. Preis enthält schmackhafte Eisgutschein vom Schwarzlmüller. Da wir ein Musikverein sind, wollen wir die Musik unserer Jüngsten natürlich auch fördern und somit bekommen alle Drei eine Blockflöte geschenkt!🎵😁 Und die Plätze gehen an…

1.Preis: Julia Hörhan

2. Preis: Florian Gratzer

3. Preis: Linda Schnabler

Die Gewinnerinnen werden von uns kontaktiert und die Preise wenn möglich persönlich von uns übergeben. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Teilnehmenden!!😁

Euer Musikverein Hollenstein

Endlich dürf ma wieder!

Groß ist bei allen die Freude, dass wir endlich wieder gemeinsam musizieren dürfen. Wenn auch nur in kleinen Registergruppen mit max. fünf Personen und unter Einhaltung aller Coronavorschriften.

Miteinander macht´s ja doch viel mehr Spaß als alleine zu Hause.

(mehr …)

Hurra, wir sind 200 Jahre alt!

Unser Gründungsdatum ist der 1. Mai 1821. Somit zählen wird mit unseren 200 Jahren zu den ältesten Musikvereinen. Wie einen Schatz bewachen wir daher unsere Gründungsurkunde.

Wie gerne würden wir diesen Freudentag mit euch allen feiern. Geplant hätten wir dazu ein tolles Fest. Leider ist das unter den gegebenen Voraussetzungen nicht möglich. Aber keine Sorge, wir werden das bestimmt nachholen.

Damit ihr trotzdem die Möglichkeit habt, wenigstens ein bisschen in Erinnerungen zu schwelgen, hat Ina Holzknecht mit ihrem Team einen tollen Themenweg mit vielen Fotos vom Dorfplatz über den Kreuzweg bis zum Musikheim gestaltet. Danke an die vielen fleissigen Helfer. Unter Einhaltung aller corona-Maßnahmen gab es die Eröffnung passend genau an unserem Gründungstag durch unsere Frau Bürgermeister, Manuela Zebenholzer. – Vielen Dank an Benjamin und Sarah, die gleich mal das Kinderquiz getestet haben.

Und Danke für eure großzügige Unterstützung in dieser Zeit. Wir freuen uns schon unheimlich, wenn wir wieder in unserer strahlenden Tracht durch den Ort marschieren dürfen.

Erstkommunion, 26. Oktober 2020

Am Nationalfeiertag fand die normalerweise zu Christi Himmelfahrt stattfindende Erstkommunion doch noch statt. Sieben Kinder empfingen durch Pfarrer Leszek Salega zum Ersten Mal die Heilige Kommunion.

Auch diese Feierlichkeit durften wir wegen der Coronapandemie wieder nur mit einer kleinen Bläsergruppe begleiten. Die Kinder mit den Paten und Familien freuten sich sehr über den musikalischen Marsch nach der Messe zur Agape im Alten Pfarrhof, danke Berni, Heli, Herbert, Reini und Wolfgang.

(mehr …)