Endlich dürf ma wieder!

Groß ist bei allen die Freude, dass wir endlich wieder gemeinsam musizieren dürfen. Wenn auch nur in kleinen Registergruppen mit max. fünf Personen und unter Einhaltung aller Coronavorschriften.

Miteinander macht´s ja doch viel mehr Spaß als alleine zu Hause.

(mehr …)

Hurra, wir sind 200 Jahre alt!

Unser Gründungsdatum ist der 1. Mai 1821. Somit zählen wird mit unseren 200 Jahren zu den ältesten Musikvereinen. Wie einen Schatz bewachen wir daher unsere Gründungsurkunde.

Wie gerne würden wir diesen Freudentag mit euch allen feiern. Geplant hätten wir dazu ein tolles Fest. Leider ist das unter den gegebenen Voraussetzungen nicht möglich. Aber keine Sorge, wir werden das bestimmt nachholen.

Damit ihr trotzdem die Möglichkeit habt, wenigstens ein bisschen in Erinnerungen zu schwelgen, hat Ina Holzknecht mit ihrem Team einen tollen Themenweg mit vielen Fotos vom Dorfplatz über den Kreuzweg bis zum Musikheim gestaltet. Danke an die vielen fleissigen Helfer. Unter Einhaltung aller corona-Maßnahmen gab es die Eröffnung passend genau an unserem Gründungstag durch unsere Frau Bürgermeister, Manuela Zebenholzer. – Vielen Dank an Benjamin und Sarah, die gleich mal das Kinderquiz getestet haben.

Und Danke für eure großzügige Unterstützung in dieser Zeit. Wir freuen uns schon unheimlich, wenn wir wieder in unserer strahlenden Tracht durch den Ort marschieren dürfen.

Erstkommunion, 26. Oktober 2020

Am Nationalfeiertag fand die normalerweise zu Christi Himmelfahrt stattfindende Erstkommunion doch noch statt. Sieben Kinder empfingen durch Pfarrer Leszek Salega zum Ersten Mal die Heilige Kommunion.

Auch diese Feierlichkeit durften wir wegen der Coronapandemie wieder nur mit einer kleinen Bläsergruppe begleiten. Die Kinder mit den Paten und Familien freuten sich sehr über den musikalischen Marsch nach der Messe zur Agape im Alten Pfarrhof, danke Berni, Heli, Herbert, Reini und Wolfgang.

(mehr …)

Allerheiligen, 1. November 2020

Ein besonderes Jahr erforderte auch eine besondere Gedenkfeier. Im kleinstmöglichen Rahmen lud Bgm. Manuela Zebenholzer zur Kranzniederlegung ein, an der nur Vertreter des Gemeinderates und der Vereine teilnahmen. Auch wir umrahmten nicht, wie gewohnt mit der ganzen Kapelle die Feierstunde. Danke an Helli, Herbert, Reini und Wolfgang für euren Einsatz.

(mehr …)

Musik findet Stadt, 29. August 2020

Unsere „Youngsters“ präsentierten sich in Waidhofen.

Unser Gemeinschaftsprojekt mit der Musikschule Waidhofen, unser Jugendblasorchester, musizierte am Oberen Stadtplatz. Vorm Stadtcafe Hartner begeisterten unsere Jüngsten unter der Leitung von David Pöchlauer mit aktuellen Hits von heute. Mit großer Freude und der nötigen Anspannung meisterte unser Jugendnachwuchs bravourös den Auftritt in der Innenstadt, bravo. Seniorchef vom Stadtcafe Hartner Gerold Hartner, selbst ehemaliger Trompeter und Liebhaber der Blasmusik, lud im Anschluss die Kinder auf ein köstliches Hartner-Eis ein.

(mehr …)

Eine musikalische Sommernacht, 21. August 2020

Auf ins Dorf zum Dämmerschoppen hieß es für uns. So marschierten wir am Freitagabend vom Musikheim zur Dorfstub´n. Auf Einladung der Wirtsleute Heidi und Franz spielten wir bei ihnen im herrlichen Gastgarten. Bei angenehm lauen Temperaturen und im sommerlichen Outfit verwöhnten wir unsere Zuhörer mit flotter Marschmusik und beschwingten Polkaklängen. Unsere Obfrau Sabine dankte nach der langen auferlegten Spielpause für den willkommenen Auftritt und der anschließenden ausgezeichneten Verköstigung der ganzen Kapelle.

(mehr …)

Im Schritt Marsch! 22. Juni 2020

Erste Marschprobe der „Musi-Youngsters“.

Unser musikalischer Nachwuchs probte unter Stabführerin Michaela die ersten Schritte und wichtigsten Regeln fürs Marschieren in der Kapelle.Unter Beisein von Obfrau Sabine Brandner trafen sich die Kids im Musikheim. Aufgrund leichten Regens übten die eifrigen Jungmusiker zuerst noch im inneren des Probenlokales. Doch das Wetter hatte einsehen. So konnten noch mit jeder Menge Spaß die ersten Runden in Formation am Vorplatz trainiert werden.Beim großen Streifzug des Musikvereines am kommenden Samstag durch das Dorf schnuppern die Kids mit uns Großen mit und es heißt dann für alle, im Schritt Marsch!

(mehr …)